1816. Salzburgs Weg ins Habsburgerreich


1816. Salzburgs Weg ins Habsburgerreich

15,00


Mögliche Versandmethode: Frei Haus

Salzburger Landesgeschichte von 1800-1861

Hinweis: Verkauf für Bildungszwecke

Um Historie nacherlebbar zu machen und durch emotionale Verbundenheit eigenes Interesse an der Geschichte zu wecken, wurde als Vermittlungsform das dokumentarische Drama mit einer zentralen Identifikationsfigur gewählt. Der Fokus liegt auf dem Schicksal der Landbevölkerung Salzburgs in den Jahren 1800 bis 1860. In fiktiven Darstellungen werden Eindrücke vom bäuerlichen Leben, insbesondere der Rolle der Frau zur damaligen Zeit transportiert.

Demgegenüber steht die Erzählung der historischen und vor allem politischen Ereignisse auf Salzburger, österreichischer und europäischer Ebene mit Hilfe von historischen Darstellungen und Dokumenten.

Anliegen ist die Darstellung von Auswirkungen europäischer Ereignisse auf das Schicksal des Landes Salzburg und seiner Bevölkerung.

Zusatzmaterial: ausführliches Informationsmaterial, Arbeitsblätter

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bildung, Salzburg