Parasiten in Salzburger Seen


Parasiten in Salzburger Seen

15,00


Fischparasiten und Saugwurmlarven in unseren Seen. Der Salzburger Gewässerschutz beobachtet die Salzburger Seen und geht allen Besonderheiten in ihrem Gütezustand sofort nach. Die 1994 erstmals deutlich wahrgenommenen Probleme mit verschiedensten Parasiten konnten mit intensiver Grundlagenforschung geklärt werden. Durch die konsequente Reduzierung der Nährstoffzufuhr in die Seen wurde verhindert, dass die Fischarten der kühlen Tiefenregionen unserer Seen im Sommer wegen Sauerstoffmangel in die warmen Oberflächenschichten aufsteigen müssen. Durch das Schwimmen in den oberen Wasserschichten wurden sie oft von Kiemenparasiten befallen. Der Gewässerschutz wird auch weiterhin alles dafür tun, dass die Gewässer Salzburgs dauernd beobachtet und auftauchende Probleme rasch untersucht und gelöst werden.

Weitere Produktinformationen

PDF Datei Herunterladen

Diese Kategorie durchsuchen: Seen