Neophyten


Neophyten

0,00


Von den rund 4.000 Gefäßpflanzen in Österreich gelten ca. 1.100 als eingeführte Pflanzen (= Neophyten). Gefahr geht von den so genannten invasiven Neophyten aus. So werden im Naturschutz gebietsfremde Pflanzenarten bezeichnet, die unerwünschte Auswirkungen auf andere Arten, Lebensgemeinschaften oder Biotope haben. Sie können z. B. in Konkurrenz um Lebensraum und Ressourcen zu anderen Pflanzen treten und diese verdrängen. Im vorliegenden Merkblatt werden einige Arten kurz beschrieben und über mögliche Bekämpfungsmaßnahmen informiert.

Weitere Produktinformationen

PDF Datei Herunterladen

Diese Kategorie durchsuchen: Tier- und Pflanzenarten