einfoch sche


einfoch sche

0,00


In diesem Buch wurden zehn Landwirte nach ihrem Bezug zur Natur gefragt. Sie erzählen kurze Geschichten über ihre Einstellungen zu diversen Landschaftsveränderungen, zu Naturkatastrophen, zu ihren heutigen und damaligen Lieblingsplätzen. Sie erzählen, wie sehr sie die Natur oder gewisse Teile davon besonders schätzen – und deshalb auch schützen. Die zehn ausgewählten Betriebe nehmen alle an der Maßnahme „Naturschutzplan“ teil, die in Salzburg seit 2002 erfolgreich umgesetzt wird. Der Naturschutzplan ist eine gesamtbetriebliche Kooperation zwischen Land und Landwirt und jener Teil des Vertragsnaturschutzes, der österreichweit höchste Qualität besitzt. Viele schützenswerte Lebensräume Salzburgs sind seit Jahrzehnten von Bauernhand gepflegt und haben dadurch auch ihren besonderen Wert erhalten. Seit Jahren arbeitet deshalb die Naturschutzabteilung des Land Salzburg sehr erfolgreich an Kooperationen mit den Bauern. Freiwillige Verträge zwischen Land und Landwirt, mit denen die Landschaftspflege-Leistungen des Landwirt fair abgegolten werden, sichern unzählige Lebensräume. Dieser Erfolg hängt ganz entscheidend mit der persönlichen Einstellung der Salzburger Bauern zum Thema Natur und Landschaft zusammen.

Weitere Produktinformationen

Auslieferungsart PHYSISCH

Diese Kategorie durchsuchen: Naturschutz-Förderungen